3. Thai-Tag an der Universität Hamburg

Symposium zu 150 Jahren deutsch-thailändische Beziehungen

Samstag/Sonntag, 12. und 13. Mai 2012

Die Abteilung für Sprachen und Kulturen des südostasiatischen Festlandes (Arbeitsbereich Thaiistik) des Asien-Afrika-Instituts der Universität Hamburg, lädt am Samstag und Sonntag, den 12.–13. Mai 2012 wie in den Vorjahren zu einem „Thai-Tag“ ein. Die Organisation geschieht in Zusammenarbeit mit der Hamburger Gesellschaft für Thaiistik e.V. (HGT) und wird u.a. von der Königlich-Thailändischen Botschaft, der Stiftung Universität Hamburg und der Krohn-Stiftung unterstützt.

Der diesjährige Thai-Tag steht im Zeichen des 150. Jahrestags der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Deutschland und Thailand. Experten aus beiden Ländern erörtern am ersten Tag des wissenschaftlichen Symposiums die deutsch-thailändischen Beziehungen auf den Feldern von Politik und Diplomatie, Wirtschaft und Gesellschaft, Kultur und Bildung. Am zweiten Tag werden Ergebnisse der an deutschen Universitäten aktuell laufenden geistes- und sozialwissenschaftlichen Forschung zu Thailand vorgestellt. Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch.

Das Programm verknüpft wissenschaftliche Vorträge mit einem kulturellen Programm (Ausstellungen, Filme usw.). Tanz- und Ballettaufführungen des Kulturensembles der Walailak-Universität (Südthailand) am Samstag und das Thai-Schachturnier um den „Cup of the Royal Honorary Consulate General Thailand at Hamburg 2012“ am Sonntag ergänzen das Programm.

Der Thai-Tag wird eröffnet am Samstag, den 12. Mai um 8.30 Uhr vom Vizepräsidenten der Universität Hamburg Herrn Prof. Dr. Holger Fischer. Der Königlich-Thailändische Botschafter (Berlin) und Herrn Wolfgang Krohn, Honorargeneralkonsul des Königreichs Thailand (Hamburg) werden Grussworte entrichten.

3. Thai-Tag und Symposium an der Universität Hamburg
am Samstag/Sonntag, dem 12. und 13. Mai 2012 (jeweils ganztägig)
 im Asien-Afrika-Institut, Hauptgebäude der Universität Hamburg, Flügelbau Ost,
 Edmund-Siemers-Allee 1, 20146 Hamburg.

Einritt frei.

Programm zum Downloaden (PDF-Format):
Samstag, 12. Mai 2012
Sonntag, 13. Mai 2012

Nähere Informationen hier…

Für Rückfragen:

Prof. Dr. Volker Grabowsky
Tel.: 040/42838-3675,
 Mobil: 0176/21750749,
 E-Mail: volker.grabowsky@uni-hamburg.de;

Watcharit Kongpien, MA
Tel. 040/32838-2668, E-Mail: watcharit.kongpien@uni-hamburg.de.

[Quelle: Presseerklärung]

Hinterlasse eine Antwort